Regionalgruppentreffen

Die Organisation der Wund RG entsteht aus meiner Leidenschaft rund um das Thema Wunde und ist „Ehrenamt“. Ich freue mich über alle Interessierten die mit mir diese Leidenschaft teilen und ihre „Freizeit“ bei unseren Treffen verbringen. Das Beantragen von Rezertifizierungspunkten ist mit viel Aufwand und Kosten verbunden. Daher sind die Netzwerktreffen in der Regel „punktefrei“, bei Ausnahmen wird gesondert darauf hingewiesen. Auf Wunsch kann eine Teilnahmebescheinigung erstellt werden

 

Inga Hoffmann-Tischner

Organisatorin der Wund RG Köln & Aachen


 

Sie möchten über Wund RG Köln & Umgebung und interessante Termine rund um die Wunde informiert werden? Dann abbonieren Sie unseren Newsletter.



REgionalgruppen der ICW e. V.

Logo Arbeitsgruppe Initiative Chronische Wunden ICW

Die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden stellt das Behandlungsteam (Pflege, Ärzte, Angehörige...) immer wieder vor neue Herausforderungen. Eine erfolgreiche Therapie kann nur durch kompetentes Fachwissen, ein hohes Maß an Erfahrungen und eine enge Zusammenarbeit aller an der Versorgung Beteiligten sichergestellt werden.

Der ICW e.V. (Initiative Chronische Wunden) hat sich zur Aufgabe gestellt, durch die Errichtung von regionalen Arbeitsgruppen, eine Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu schaffen. In diesen Regionalgruppen soll das aktuelle Fachwissen zur Behandlung chronischen Wunden weitergegeben, sowie die Möglichkeit zum regen Erfahrungsaustausch gegeben werden.


Ehrenamt – GRATIS!


21. Wund RG Köln & Umgebung

am 17. April 2024, 17:00 Uhr

 

Wundbehandlung und Diversity –

macht es einen Unterschied zu versorgen?

 

Wir freuen uns auf Herr Dr. phil. Axel Doll, Mitautor des Buchs „LSBTI* in Pflege und ­Medizin“. Er möchte die Mitarbeitenden im ­Gesundheitswesen für die Lebenslagen von ­LSBTI* sensibilisieren, daraus resultierende ­Risiken für die eigenen Gesundheit darstellen und Handlungsoptionen für medizinisch-

pflegerisches Personal aufzeigen.

 

17:00 Begrüßung – Inga Hoffmann-Tischner

 

17:30 Vortrag Dr. phil. Axel Doll,

Bereichsleiter Lehre/Lehrkoordinator Palliativmedizin (QB13)Dipl. Pflegepädagoge

Gesundheits- und Fachkrankenpfleger Onkologie/Palliative Care/Schmerz, Psychoonkologe, Kommunikationstrainer

Kursleiter Palliative Care (DGP)

 

im Anschluß Zeit für Fragen, Meinungen, ­Austausch, Kontaktaufnahme

 

19:30 Ende


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Protokolle der Wund RG Köln/Aachen & Umgebung