Die Bezeichnung "Wundexperte ICW®" wird für 5 Jahre vergeben. Im 5. Jahr muss die Rezertifizierung beantragt werden. Damit sollen die Aktualität des Wissens und die fachliche Qualifizierung der Seminarabschlüsse gesichert werden. Zur Rezertifizierung müssen pro Jahr mindestens 8 Fortbildungspunkte im Bereich moderne Wundversorgung nachgewiesen werden.



Rezertifizierungen 2022

* Die Rezert-Veranstaltungen erfolgen in Bezug auf Rezerti­fi­zierungs­punkte von ICW/TÜV vorbehaltlich der Anerkennung durch die ­Zertifizierungsstelle. Nach Bestätigung werden die Punkte auf unserer und der ICW Homepage aufgeführt.


KurzÜbersicht


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.