Piercing

Piercingwunde und Komplikationen

 

Nicht selten entstehen bei Piercingwunden, meist innerhalb der Abheilungszeit, Komplikationen. Häufige Ursachen sind:

  • bakterielle Infektionen
  • überschießende Bildung von Granulationsgewebe
  • herauswachsen des Schmuckstückes
  • Unverträglichkeitsreaktionen

Wir betreuen Patienten mit diesen "Problempiercings", sorgen für Infektbekämpfung/Wundheilung, ggf. Korrektur und zeigen Ihnen wie Sie mit Ihrem Körperschmuck richtig umgehen, damit Sie schnellstmöglich wieder Freude daran haben.

 

Robert Tischner, Heilpraktiker und ausgebildeter Piercer sticht Ihnen auch ein neues Piercing nach allen sterilen und rechtlichen Vorgaben.